Einfache Ethernet Migration 10Gig nach 40Gig mit neuem Universalpatchkabel

PanMPO das universal Patchkabel für die Ethernet Migration 10Gig nach 40Gig

PanMPOx

Dieser einzigartige, patentierte  MPO-Stecker der Herstellers PANDUIT schützt die Investitionen in Ihrer LWL-Verkabelungsinfrastruktur und stellt eine effiziente Lösung dar, die Zeit und Kosten spart.

Durch die Entwicklung hin zu virtualisierten Netzwerken und einer weit verbreiteten Akzeptanz von Cloud Computing, ist die Nachfrage nach höherem Bandbreitenbedarf in vielen Rechenzentren gestiegen. Gleichzeitig besteht die Anforderung die Betriebskosten zu reduzieren, wobei dies auch für den Unterhalt der Infrastrukturen gilt.

Mit dieser neuen Technik verfügen wir über  e i n  Patchkabel mit dem beliebige Konfigurationen durchzuführen sind. Der Steckverbinder wurde so entwickelt, dass im Feld die Polarität, das Steckgesicht (Buchse o. Stecker) und die Kodierung geändert werden können.

PanMPO

 

 

Bestehende Installationen

Bei einer 10G Ethernet LWL Infrastruktur werden, bei einer Migration nach 40G Ethernet,  LC-MPO Kassetten gegen MPO-Adapter Panel und LC-LC-Patchkabel gegen MPO Patchkabel gewechselt. Im folgenden Beispiel sind drei unterschiedliche Patchkabel-Typen für eine Migration erforderlich:

Existierend

 

Methode A / Female to Male,  Methode A / Male to Male und Methode B / Female to Male.  Bei Anwendung des neuen PanMPO-Patchcords ist nur diese Eine Kabelvariante  erforderlich. Sämtliche Anpassungen wie Polarität und Steckgesicht können auf einfache Weise im Feld, je nach Bedarf, durchgeführt werden. Dies spart Kosten bei Einkauf und Lagerhaltung.

 

Neue Installationen

Bei Neuinstallationen einer 10Gig-Umgebung nutzt man bei der Auslegung des Glasfaserbackbones die Methode A/ Female.  Bei der Migration der Übertragungskanäle nach 40Gig ist es erforderlich, von Methode A/Female  nach Methode B/ Male zu wechseln. Mit dem neuen PanMPO kein Problem, da sämtliche Anpassungen des Steckgesichts und der Polarität im Feld vorgenommen werden kann. Das spart Zeit und Kosten.

 Neu

 

IMMER das richtige Patchkabel dabei: Ein PanMPO-Kabel ersetzt sechs Standard Patchkabel.

Die Nutzung von LWL-Kabeln mit PanMPO Anschlüssen reduziert die Anzahl benötigter Patchkabel, die Bevorratung  und die oftmals entstehende Verwirrung bei der Bestellung der korrekten Varianten.

 Übersicht

 

Übrigens, mit dem PanMPO Kabel erreicht man genaueste Link-Test Messergebnisse. Durch die flexible Änderung des Steckgesichts (Stecker/Buchse) kann die Messstrecke , ohne Einsatz eines sonst erforderlichen dritten Kabels, aufgebaut werden und reduziert damit Fehler und verbessert die Genauigkeit.

 

 

« (Previous Post)