CabDoc-DCIM

Zetema Logo

Mit dem CabDoc® – 4.3.01 Modul DCIM haben RZ-Verantwortliche Fläche, Energie und Verteilerressourcen im Griff.

DCIM-Modul

Eine weiterentwickelte Funktionalität des DCIM-Moduls ist ab jetzt verfügbar. Unter anderem ist das die Schnittstelle zu intelligenten PDUs. Diese ermöglicht die automatische Erfassung von IT-Lasten in den dokumentierten Infrastrukturen.

Die Darstellung der Energiedaten erfolgt in individualisierter Listenform (Formulargenerator) in Diagrammform mit individuell wählbaren X- und Y- Koordinaten.

CabDoc DCIM

Durch die dokumentierte, physikalische Zuordnung der  PDU`s zu den einzenlnen Phasen kann die Gesamtbelastungen aller Stromphasen in Echtzeit dargestellt werden. Eine Ermittlung des PUE-Wertes im Rechnezentrum ist somit direkt online möglich.


BalanceOhne Kabelmanagement ist Ihr Netzbetrieb ein Balanceakt

 

Bringen Sie den Aufwand für die Netzdokumentation ins Gleichgewicht mit der Netzbetriebssicherheit in Ihrem Rechenzentrum oder Ihrer Bürokommunikationsumgebung.

Unsere langjährige Praxis im Bereich Netzwerkdokumentation und Softwareentwicklung bildet den Grundstein für CabDoc®. Die Erfahrungen von Dokumentationsprojekten mit mehreren tausend Netzknoten und kundenspezifische Anforderungen sind dabei in die Entwicklung eingeflossen.

Verwalten Sie Ihr Netzwerk im intuitiv bedienbaren CabDoc® Kabelmanagementsystem.

 

Nutzen Sie die Funktionalitäten:

  • Visualisierte interaktive Darstellung aller Netzwerkkomponenten bis auf Portebene
  • Umfangreiche Komponentenbibliothek zum Drag&Drop
  • Modularer Aufbau von Komponenten nach Herstellervorgabe
  • Leitungswegdarstellung grafisch, tabellarisch und schematisch
  • Export-, Importfunktionalität zur Reduzierung der Eingabetätigkeit
  • Resourcenüberwachung (Portbelegung, HE-Kontrolle, etc.)
  • Modularer Aufbau der Software zur kundenspezifischen Dimensionierung der Softwarelizenz
  • Formulargenerator zum Erzeugen spezifischer Berichte

 

Verteileransicht