Hohlraumboden

Schwerlast_800

Die Lebensader von Rechenzentren ist der Raum unterhalb des Doppelbodens.

Hierüber erfolgt die Zuleitung kühler, gefilterter Luft in die Datenschränke. Leider ist dieser Bereich aufgrund der Schwerkraft besonders anfällig für Schmutz und Staub. Hier findet sich in der Regel der meiste Schmutz und Staub der sich durch die Zirkulation bis in die Netzteile und Elektroniken der Server-, Raid- und Storage-Sytemen ablagert. Dies wird um so kritischer, wenn Baumassnahmen im RZ oder in der angrenzenden Umgebung durchgeführt wurden. Die damit anfallende, zusätzliche Baustaubbelastung, kann eine sofortige „Beschädigung“ der Geräte bedeuten. Die Erfahrung zeigt, dass die Funktionsfähigkeit kontaminierter Systeme erheblich eingeschränkt ist und oft der Totalausfall durch Überhitzung droht.

Baustäube wirken im Zusammenhang mit Luftfeuchtigkeit aggressiv. Die so entstehende, alkalische Lösung, führt zu Fehlfunktionen befallener Elektronikplatinen durch Erhöhung der elektrischen Leitfähigkeit bei gleichzeitiger Verätzung der Bauteile.

Die Auswirkungen der so kontaminierten Luftströme birgt nicht zuletzt auch gesundheitliche Probleme.

RZ.clean’s Unterflur-Reinigung schützt Ihre Geräte vor diesen und anderen Gefahren. Unsere Reinigung erfüllt u.a. auch  Versicherungs-Audits und könnte dazu beitragen, die Kosten für die Versicherungsbeträge zu senken.